Angebote - Beratung

Leider ist es noch nicht möglich die verschiedenen Formen der Demenz zu heilen. Deshalb ist es wichtig und sinnvoll sowohl die Bevölkerung, als auch die Betroffenen und Angehörigen ausführlich zu beraten und zu informieren.

Zu Beginn der Krankheit kann der Betroffene die Defizite sehr gut kompensieren. Meist geschieht dies mit immer gleichen Verhaltensmustern und allgemeingültigen Sätzen. Wenn die Erkrankung das mittlere Stadium erreicht, müssen die Familienmitglieder ganz alltägliche Handlungen immer mehr ausgleichen. Dies kann von den Angehörigen oft nicht richtig eingeordnet werden. Es entsteht schnell das Gefühl der Überforderung und es entstehen Missverständnisse.

Hier ist Aufklärung notwendig. Je mehr die Angehörigen über die Krankheit und den Verlauf wissen, desto besser können sie mit der Situation umgehen. Dann fällt es auch leichter sich Unterstützung und Hilfe zu holen. Beraten wird meist in Einzelberatungen, bei dem der konkrete Einzelfall besprochen wird. Es werden ganz gezielte Vorschläge gemacht, wie der Tag für Betroffene und Angehörige leichter zu gestalten ist.

Bei Informationsveranstaltungen kann sich die Bevölkerung einen Überblick verschaffen. Je größer das Wissen über den Umgang mit demenziel erkrankten Menschen ist, desto länger kann er in seiner eigenen Häuslichkeit verbleiben.

 

Diakonie Feuchtwangen

Kooperationspartner der Angehörigenberatung Nürnberg e.V.

Ansprechpartner:
Ev. Verein für Gemeindediakonie e.V.
Elke Klostermann
Am Bleichwasen
91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 / 67880

 

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in Feuchtwangen

Koordinationsstelle der verschiedenen Angebote sowie Initiativen zu Verbesserung der Versorgungslage. Es finden außerdem regelmäßige Informationsveranstaltungen statt.

Ansprechpartner:
Ev. Verein für Gemeindediakonie e.V.
Lokale Allianz für Menschen mit Demenz
Sabine Deffner
Am Bleichwasen 7
91555 Feuchtwangen
Tel.: 09852 / 67880
E-Mail: info@demenz-feuchtwangen.de

Verschiedene Veranstaltungen der Lokalen Allianz für Demenz finden Sie unter der Seite www.demenz-feuchtwangen.de