Wir beraten Sie:

  • bei der Beantragung einer Kur
  • bei der Auswahl eines auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Hauses
  • bei Finanzierungsfragen
  • bei der Vor- und Nachbereitung
 

 

Frauen, denen der Arzt eine Mütterkur oder eine Mutter-Kind-Kur verordnet hat, erhalten eine dreiwöchige Kur in einem der 130 Häuser des Deutschen Müttergenesungswerkes. Die Kuren sind auf die individuellen gesundheitlichen Beschwerden der Frauen, auf ihre familiären und psychosozialen Belastungen abgestimmt. Neben einer medizinischen Behandlung und Kuranwendungen wird den Müttern auch eine sozialtherapeutische Beratung und Therapie angeboten. Kreative Angebote, Sport und Entspannung runden das Kurprogramm ab.

Ziel ist es, den Frauen nicht nur kurzfristig zu neuer Kraft für den Alltag zu verhelfen, sondern ihnen langfristig mögliche Wege, hin zu einem gesünderen Leben, aufzuzeigen. Handelt es sich um eine Mutter-Kind-Kur, so gibt es auch für die Kinder ein umfassendes Angebot. Tagsüber werden sie pädagogisch betreut und erhalten darüber hinaus – falls erforderlich – medizinische Anwendungen. 

Die Kur-Angebote gelten nicht nur für Mütter,
sondern auch für Väter mit Kindern.

 

Ansprechpartnerin: Gudrun Naser, Telefon (0 98 52) 18 86
Dienstag bis Freitag 9:00 - 12:00 Uhr

Besuchen Sie auch die Internetseite vom Müttergenesungswerk http://www.muettergenesungswerk.de